Lesen Sie weiter

Leitartikel Manuela Harant zum Start der Leichtathletik-WM in Doha

Strenge Regeln überall

Wieder einer weniger: Kurz vor dem Start der Leichtathletik-WM in Doha ist Hammerwurf-Olympiasieger Dilschod Nasarow aus Tadschikistan wegen Dopingverdachts von der unabhängigen Integritätskommission des Weltverbandes IAAF vorläufig gesperrt worden. Das ist keine schlechte, sondern eine gute Nachricht für den bevorstehenden Start der Welttitelkämpfe.
  • 180 Leser

88 % noch nicht gelesen!