Lesen Sie weiter

Waldweg bei Degenfeld gesperrt

Glasklingenweg Absterbende Eschen und Buchen können Spaziergänger und Wanderer gefährden.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Wegen absterbender Bäume muss der Glasklingenweg zum Schutz der Waldbesuchenden sind bis auf Weiteres gesperrt werden. Darauf macht die Forst-Außenstelle Gmünd des Landratsamts aufmerksam. Am Albtrauf machen zwei Baumarten Sorgen. Die Bäume entlang des Glasklingenweges bei Degenfeld beobachtet Forstrevierleiter Johannes

79 % noch nicht gelesen!