Lesen Sie weiter

Handschrift

Die Schrift der Schriftsteller

„Hands on!“: Literaturmuseum der Moderne und Schiller-Nationalmuseum geben Einblick in die Handschrift und bieten Mitmachaktionen an.
Man muss es sich schon laut vorlesen, um gleich zu verstehen, was der kleine Magnus in großen Druckbuchstaben einst mit Buntstiften zu Papier brachte: „Liber Fata gom balt“, darunter zeigt das Faksimile eine farbenfrohe „ilekterische Aisenban“. Von Hand schreibt der inzwischen fast 90-jährige Hans Magnus Enzensberger noch,

92 % noch nicht gelesen!