Lesen Sie weiter

8500 Besucher bei Hengstparade im Gestüt Marbach

Das Haupt- und Landgestüt Marbach auf der Schwäbischen Alb hat bei seiner traditionellen Hengstparade diesmal auf spanisches Flair gesetzt. „Wir haben es uns zum Ziel gemacht, das europäische Pferdezentrum zu werden“, sagte Landoberstallmeisterin Astrid von Velsen-Zerweck am Sonntag vor etwa 8500 Besuchern. Vier Stunden lang präsentierten
  • 110 Leser

32 % noch nicht gelesen!