Lesen Sie weiter

Thomas Cook warnt vor E-Mail-Betrug

Kunden sollen keine Daten angeben. Für die deutschen Töchter geht die Suche nach einer Lösung weiter.
Nach der Pleite des Reisekonzerns Thomas Cook wollen Betrüger offenbar Kundendaten abfischen. Thomas Cook in Deutschland warnte via Twitter und auf seiner Homepage: „Derzeit gibt es eine böse E-Mail-Betrugsmasche: Diese E-Mail ist als offizielle Nachricht von Thomas Cook deklariert mit dem Betreff: ,Wichtig: Erstattung Ihrer Thomas Cook-Reise.'“
  • 200 Leser

83 % noch nicht gelesen!