Lesen Sie weiter

Kreis sammelt Brillen für Mosambik

Aktion Das Landratsamt Aalen und Gmünd startet ein Projekt, um den Leuten in ärmeren Ländern das Sehen zu ermöglichen.

Aalen. Mehr als 50 Prozent der deutschen Bevölkerung tragen eine Brille. Aussortierte Brillen landen dabei oft im Müll oder liegen ungenutzt bei den Besitzern zu Hause. In Gebieten von Entwicklungsländern mangelt es dagegen an Ausstattung und Medikamenten in der Augenmedizin. Das Problem ist, wenn man nicht arbeiten oder nicht voll arbeiten kann,

82 % noch nicht gelesen!