Lesen Sie weiter

Meghan klagt gegen Presse

Die Herzogin sieht sich als Opfer einer Kampagne.
Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) fühlen sich durch eine „skrupellose Kampagne“ der britischen Boulevardpresse bedroht und gehen in die juristische Gegenoffensive. Auslöser ist ein Brief Meghans an ihren Vater, den die „Mail on Sunday“ in Auszügen veröffentlicht hatte. Die Klage richtet sich gegen die Zeitung und

39 % noch nicht gelesen!