Lesen Sie weiter

Kaul Gold, Schwanitz Bronze

Erfolgreicher Tag für das deutsche Team. Im Kugelstoßen bei den Frauen und im Zehnkampf der Männer gibt es kurz vor Mitternacht weitere Medaillen.
Der neue König der Athleten kommt aus Deutschland: Niklas Kaul (Mainz) hat bei seinem WM-Debüt in Doha sensationell Gold gewonnen. Der erst 21-Jährige steigerte seine persönliche Bestmarke auf 8691 Punkte und verwies nach einer spektakulären Aufholjagd am zweiten Wettkampftag Maicel Uibo aus Estland (8604) auf Platz zwei. Bronze holte Kanadas Olympia-Dritter
  • 230 Leser

90 % noch nicht gelesen!