Lesen Sie weiter

Es fehlt an Leichtigkeit

Borussia Dortmund setzt sich dank zweier Treffer von Achraf Hakimi in Prag durch. Bei RB Leipzig mehrt sich nach dem 0:2 gegen Lyon die Kritik.
Borussia Dortmund trat die Heimreise aus Prag dank Aushilfsstürmer Achraf Hakimi mit der Hoffnung auf ein wenig Ruhe an, bei RB Leipzig sah sich Trainer Julian Nagelsmann dagegen erstmals vorsichtiger Kritik ausgesetzt. Nach dem grundverschiedenen Abschneiden am zweiten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hatten die beiden Spitzenklubs der Fußball-Bundesliga

89 % noch nicht gelesen!