Lesen Sie weiter

Rad Ärger nach Massensturz

Pascal Ackermann (Kandel) hat den Sieg beim Münsterland-Giro knapp verpasst. Der 25-Jährige (Bora-hansgrohe) musste sich im Sprint nur dem Kolumbianer Alvaro Hodeg (Quick Step) geschlagen geben. Kurz vor dem Ziel kam es zu einem Massensturz, nachdem Walscheid (5.) und Quick-Step-Fahrer Florian Senechal sich berührt hatten. Senechal ging zu Boden,

18 % noch nicht gelesen!