Lesen Sie weiter

Europa League Hessen lösen kniffligen Job

Eintracht Frankfurt hat in der Europa League im zweiten Gruppenspiel den ersten Sieg gelandet. Der Halbfinalist des Vorjahres gewann bei Vitoria Guimaraes aus Portugal mit 1:0 (1:0) und rehabilitierte sich damit für 0:3-Heimpleite zum Auftakt gegen den FC Arsenal. Evan N'Dicka (36.) traf per Kopf. In einer chancenarmen Partie hatte Frankfurt früh

24 % noch nicht gelesen!