Lesen Sie weiter

Busfahrer muss ins Gefängnis

Der 26-Jährige soll Kinder und Jugendliche missbraucht haben. Seine Opfer lernte er im Schulbus kennen.
Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern hat das Landgericht Ravensburg einen Schulbusfahrer zu fünf Jahren Haft verurteilt. Dem 26 Jahre alten Täter wurde schwerer sexueller Missbrauch in drei Fällen vorgeworfen, zudem sexuelle Belästigung und Verbreitung pornografischen Materials. Der Richter kritisierte, dass der Beschuldigte „seine Stellung

72 % noch nicht gelesen!