Lesen Sie weiter

Kommentar Alexander Bögelein zu den Risiken für die Konjunktur

Schleichendes Gift

Die Einschätzung der fünf Forschungsinstitute hat fast etwas Beruhigendes. Nach mehr als zehn Jahren Aufschwung gibt es einen Dämpfer, aber keine tiefen Einschnitte. Das passt zur Wahrnehmung vieler Arbeitnehmer. Deren Kaufkraft ist seit Jahren gewachsen, Sorge um den Job war kein Thema. Aus dem Gefühl eines jahrelangen Booms heraus sind die Verbraucher
  • 186 Leser

73 % noch nicht gelesen!