Lesen Sie weiter

Seitz’ Appell an strapazierte Fans

Fußball, Regionalliga Der Trainer des VfR Aalen kann verstehen, dass das eigene Publikum zuletzt enttäuscht war. Trotzdem hofft er auf lautstarke Unterstützung gegen den FSV Mainz 05 II.

Spektakel sehen anders aus. Der VfR Aalen hat in den vergangenen beiden Heimspielen eher fußballerische Magerkost geboten. Und gegen die abstiegsbedrohten Mannschaften TuS Koblenz (0:0) und TSG Balingen (1:2) gerade einmal einen Zähler eingefahren. Gegen den FSV Mainz 05 II soll das an diesem Samstag anders sein. Anpfiff in der Ostalb-Arena:

  • 3
  • 219 Leser

87 % noch nicht gelesen!