Lesen Sie weiter

Blutbad schockiert Kitzbühel

Ein 25-Jähriger tötet seine 19-jährige Ex-Freundin und löscht ihre Familie aus. Das Tatmotiv soll Eifersucht gewesen sein.
Ein 25-jähriger Mann hat nach Angaben der Polizei im österreichischen Kitzbühel aus Eifersucht fünf Menschen erschossen. Die Opfer sind den Behörden zufolge seine 19-jährige Ex-Freundin, ihr neuer Freund, der Bruder sowie die Eltern der jungen Frau. Tatort war ein Einfamilienhaus. Die 19-Jährige hatte sich laut Polizei vor zwei Monaten von dem
  • 141 Leser

90 % noch nicht gelesen!