Lesen Sie weiter

Keime verunsichern Verbraucher

Unternehmen Behörden genug, um verunreinigte Wurst zurückzuholen? Foodwatch bezweifelt das.
Nach zwei Todes- und mehreren Krankheitsfällen durch keimbelastete Wurst mahnen Verbraucherschützer, dass trotz Rückrufs weiterhin belastete Ware zum Verzehr kommen könnte. Die Organisation Foodwatch erhöhte den Druck auf die Behörden. Sie warf dem zuständigen Landkreis und dem Regierungspräsidium katastrophales Krisenmanagement vor. Am Sonntag

80 % noch nicht gelesen!