Lesen Sie weiter

Mihambos Krönung nach einer perfekten Saison

Überlegen zu Gold: Die Weitspringerin überzeugt bei der WM in Doha mit einer Weite von 7,30 Metern. Speerwerfer Johannes Vetter holt Bronze.
Topfavoritin Malaika Mihambo flog mit einem Traumsprung zum WM-Titel, Johannes Vetter belohnte sich für eine harte Saison. Mit Gold und Bronze haben die deutschen Leichtathleten am letzten Wettkampftag einen starken WM-Endspurt hingelegt und Lust auf die Sommerspiele im kommenden Jahr in Tokio gemacht. Mit zweimal Gold und viermal Bronze gewann der

90 % noch nicht gelesen!