Lesen Sie weiter

Türkische Armee vor Einmarsch in Syrien

Staatspräsident Erdogan will in dem Bürgerkriegsland eine Schutzzone einrichten. Dorthin möchte er Flüchtlinge umsiedeln. Der Schachzug könnte den Kampf gegen den IS gefährden.
Lange hatte der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan damit gedroht, nun verdichten sich die Hinweise auf eine unmittelbar bevorstehende Invasion in Syrien: Die USA beginnen, ihre Truppen aus der Grenzregion zurückzuziehen. Zugleich werden auf der türkischen Seite der Grenze, wo bereits am Wochenende Panzer und Artilleriegeschütze aufgefahren
  • 166 Leser

87 % noch nicht gelesen!