Lesen Sie weiter

Ministerium verteidigt Zuschlag für Münster

Seit Ulm als Standort für die Batterieforschungsfabrik unterlegen ist, reißt die Kritik nicht ab. Die Regierung weist alle Vorwürfe zurück.
Im Streit über den Standort der Batterieforschungsfabrik hat das Bundesforschungsministerium Vorwürfe zurückgewiesen, es habe die Bewerbung von Münster bevorzugt behandelt. „Es hat ein faires Verfahren gegeben“, sagte Staatssekretär Wolf-Dieter Lukas am Montag in Berlin. Mit Blick auf Ulm zeigte er Verständnis, „dass ein Standort,
  • 135 Leser

83 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel