Lesen Sie weiter

Leitartikel Dorothee Torebko über Innovationsfreude im Verkehrssektor

Machen statt jammern

German Angst“ ist im Ausland ein fester Begriff. Er beschreibt das ausgeprägte Sicherheitsbedürfnis der Deutschen. Wissenschaftler führen es auf die traumatischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts zurück: den Ersten Weltkrieg, die große Inflation, die Nazizeit, den Zweiten Weltkrieg. Natürlich ist Angst kein ausschließlich deutsches Phänomen.
  • 142 Leser

89 % noch nicht gelesen!