Lesen Sie weiter

Leichtathletik WM in Doha

Ränge bleiben häufig leer

Hitzeschlachten und mangelnde Zuschauer, Gastfreundschaft und technisches Know-how: Die WM in Katar präsentierte sich zweischneidig.
Eine Leichtathletik-WM in einem Wüstenstaat – das gab es noch nie in der 36-jährigen Geschichte dieser Meisterschaften. Bereits im Vorfeld war die Vergabe heftig kritisiert worden: gekaufte Spiele, Warnungen vor den Hitzefolgen und der Unsicherheit mit einem klimatisierten Stadion. Eine WM in einem Land ohne Leichtathletik-Kultur. Es gab Probleme
  • 251 Leser

91 % noch nicht gelesen!