Lesen Sie weiter

Nach 60 Minuten ist Schluss

Wer sein Auto länger auf dem Parkplatz eines Discounters abstellt, muss Strafe zahlen. Viele Märkte gehen verstärkt gegen Falschparker vor – auch Lidl.
Eine Stunde Zeit, dann kann es teuer werden: Wer sein Auto auf einem Parkplatz des Discounters Lidl abstellt, sollte in Zukunft genau auf die Uhr schauen. Denn ein Teil der Parkplätze wird von externen Dienstleistern bewirtschaftet. Die sind angehalten, nach einer Stunde Knöllchen zu verteilen. So will Lidl verhindern, dass die Parkplätze von Langzeitparkern
  • 218 Leser

91 % noch nicht gelesen!