Lesen Sie weiter

Zusätzliches Problem im Einhorntunnel

Verkehr Wegen gebrochener Abdeckung an der östlichen Einfahrt musste die Fahrbahn verschwenkt werden.

Schwäbisch Gmünd. Zusätzliches Problem im Einhorntunnel: Am Donnerstag wurde der aus Richtung Aalen kommende Verkehr durch Absperrbaken nach rechts verschwenkt. Das meldet die Pressestelle des Landratsamtes. Grund dafür ist eine gebrochene Abdeckung eines in der Fahrbahn eingebauten Kabelschachtes. Dieser Schacht wird im Normalbetrieb permanent vom

  • 5
  • 242 Leser

77 % noch nicht gelesen!