Lesen Sie weiter

Die letzte Party des Barock

Noch einmal feiert er die alte Weltordnung: Der Venezianer Giovanni Battista Tiepolo hat einen großen Auftritt in der Staatsgalerie Stuttgart.
Das sieht alles aus, als sei die Malerei ein Kinderspiel. Als brauchte man nur mit dem Pinsel über die Leinwand zu streifen und schon fliegen die Engel, wiehern die Rosse, knospen die Wangen. Oft ist es einem, als erwischte man die Figuren auf diesen Bildern mitten in der Bewegung, im Raffen eines Kleids, in der Sekunde des Erschreckens. Ob Giovanni
  • 109 Leser

90 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel