Lesen Sie weiter

Türkei fordert Solidarität der Nato

Viele Vertriebene nach umstrittenem Angriff auf den Nordosten Syriens.
Seit Beginn der türkischen Offensive in Nordostsyrien sind den Angaben humanitärer UN-Organisationen zufolge bereits rund 100 000 Menschen vertrieben worden. Die meisten Menschen seien aus den Regionen Ras al-Ain und Tall Abjad geflüchtet, berichtete das UN-Welternährungsprogramm. Das UN-Menschenrechtsbüro berichtete über „verstörende
  • 148 Leser

75 % noch nicht gelesen!