Lesen Sie weiter

Souverän gegen Georgien

Rugby Australien hat bei der WM die Chance auf den Gruppensieg gewahrt. Das Team von Trainer Michael Cheika bezwang zum Abschluss der Vorrunde Außenseiter Georgien mit 27:8 (10:3) und sprang damit zumindest vorübergehend auf Platz eins der Gruppe D. Am Sonntag kann Wales mit einem Erfolg gegen Schlusslicht Uruguay (10.15 Uhr MESZ) jedoch wieder vorbeiziehen.

32 % noch nicht gelesen!