Lesen Sie weiter

Krankenhäuser

Wenn die Klinik-IT streikt

Spielen digitale Systeme plötzlich nicht mehr mit, kann es massive Probleme geben. So wie diese Woche in Ravensburg.
Der Schreck war groß am Dienstagabend am Ravensburger Elisabethen-Krankenhaus: Das IT-System spielte verrückt, die Telefonleitungen waren fast fünf Stunden tot, der digitale Datenaustausch lahmgelegt. Über die Polizei und die Lokalzeitung gab das 500-Betten-Krankenhaus, die Zentraleinrichtung der Oberschwabenkliniken gGmbH (OSK), die Störung bekannt.

91 % noch nicht gelesen!