Lesen Sie weiter

Schwäbisch taugt nicht für Dinge von Weltbedeutung

Kabarett Dodokay, der alle Schwäbisch sprechen lässt, wirft Schlaglichter auf „einen unbeliebten Dialekt“.

Den Schwaben aufs Maul schauen – wer kann das besser als ein Schwabe? Dodokay alias Dominik Kuhn erklärte den rund 400 anwesenden Schwaben und Nichtschwaben am Freitagabend im Prediger die Feinheiten eines Dialektes, der auf der Beliebtheitsskala der Deutschen immer wieder den vorletzten Platz einnehme. Und rangiere damit unmittelbar vor Sächsisch.

  • 2
  • 164 Leser

85 % noch nicht gelesen!