Lesen Sie weiter

Bettringen aus der Luft – und mit einem Pressestammtisch am Montagabend

Die GT kommt nach Bettringen Gmünds größter Stadtteil – hier in der Vogelperspektive – hat zurzeit 9132 Einwohner. Ortsvorsteher Karl-Andreas Tickert lobt die breit aufgestellte Bildungslandschaft und die gute Infrastruktur. Was ihn stört, ist beispielsweise die große Verkehrsbelastung – auch durch den Verkehr zum Gewerbegebiet

37 % noch nicht gelesen!