Lesen Sie weiter

Taifun fordert zwei Dutzend Todesopfer

Tokio kommt glimpflich davon. In einigen Vororten kommt es dagegen zu verheerenden Verwüstungen.
In Japan hat der verheerende Taifun „Hagibis“ eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Die Zahl der Todesopfer erhöhte sich am Sonntag auf über 25. Japanischen Medien zufolge wurden noch mindestens 15 Menschen vermisst. Mehr als 140 Menschen wurden demnach verletzt. Zehntausende suchten Zuflucht in Notunterkünften. Während die Bewohner

78 % noch nicht gelesen!