Lesen Sie weiter

Kommentar Tobias Käufer zu den Unruhen in Ecuador

Reißleine gezogen

Die Bilder der wütenden Proteste in Ecuador scheinen Präsident Lenin Moreno zum Einlenken zu bewegen. Zum Glück ist er kein Despot wie der sozialistische Diktator Nicolas Maduro in Venezuela oder der rechtsextreme Juan Orlando Hernandez in Honduras, die die Aufstände der eigenen (Bevölkerung einfach niederschießen ließen. Moreno zieht gerade
  • 150 Leser

78 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel