Lesen Sie weiter

Auto prallt gegen Felsen auf der A 81

Fahrer kommt beim Zusammenstoß ums Leben. Ein weiterer Felsen wird wegen Absturzgefahr entfernt.
Der Fahrer eines Sportwagens ist auf der Autobahn 81 nahe Villingen-Schwenningen frontal gegen einen etwa drei Tonnen schweren Felsblock gefahren und ums Leben gekommen. Der Gesteinsquader mit schätzungsweise einem Meter Kantenlänge hatte sich kurz zuvor von einem Hang neben der Autobahn gelöst und sei auf der Fahrbahn liegengeblieben, wie die Polizei
  • 102 Leser

72 % noch nicht gelesen!