Lesen Sie weiter

EU ohne gemeinsame Strategie

Außenminister überlassen Waffenembargo den Mitgliedstaaten.
Die EU ringt um eine gemeinsame Antwort auf die türkische Militäroffensive in Nordsyrien. Zum Auftakt eines Außenministertreffens in Luxemburg sprachen sich am Montag zwar etliche Teilnehmer für ein europäisches Waffenembargo und die Androhung von Sanktionen aus, ein gemeinsamer Embargo-Beschluss kam indessen nicht zustande. Verwiesen wurde lediglich
  • 109 Leser

75 % noch nicht gelesen!