Lesen Sie weiter

Thomas Cook-Chef prüft Rückzahlung

Der Vorstandschef des insolventen britischen Reisekonzerns Thomas Cook, Peter Fankhauser, will über eine Rückgabe einer Bonuszahlung aus dem Jahr 2017 in Höhe von mehr als einer halben Mio. EUR nachdenken, erklärte er bei einer Befragung durch das britische Parlament. Nach der Pleite des Reisekonzerns musste Ende September auch die deutsche Tochter
  • 189 Leser

6 % noch nicht gelesen!