Lesen Sie weiter

Wie oft waren die Ostälbler 2019 krank?

Das sind die Anforderungen in der neuen Arbeitswelt.

Schwäbisch Gmünd/Aalen/Ellwangen. Im Durchschnitt war im ersten Halbjahr 2019 jeder Beschäftigte im Ostalbkreis 10,1 Tage krankgeschrieben. Das teilt die AOK mit. Dabei gingen demnach 35,1 Prozent aller Fehltage auf das Konto von Langzeiterkrankungen mit mehr als sechs Wochen Dauer. Dies hat die AOK Ostwürttemberg

  • 1604 Leser

90 % noch nicht gelesen!