Lesen Sie weiter

Ein Preis für die „Fahrradfüchse“?

Integration Flüchtlinge, Schüler und ehrenamtliche Helfer richten gebrauchte Fahrräder wieder her und machen sie straßentauglich. Dabei lernen sich die Teilnehmer gegenseitig kennen. Das Projekt ist preisverdächtig.

Schwäbisch Gmünd/Donzdorf

Es herrscht reger Betrieb in der kleinen Werkstatt mitten im Herzen Donzdorfs. Während Roland aus Kamerun mit einem Schüler die Reifen eines Mountainbikes wechselt, erklärt Werkstattleiter Rainer Sawatzki zusammen mit Klassenlehrer Mark Wamsler dem Big-FM-Kamerateam des Institutes Eckwälden in Bad Boll die Hintergründe

83 % noch nicht gelesen!