Lesen Sie weiter

Trotz kämpfen verloren

Schach, Oberliga Das Gmünder Team unterliegt dem Favoriten Schönaich mit 3,5:4,5

Wie erwartet, war in der zweiten Runde der Oberliga für das Team der Schachgemeinschaft Gmünd gegen die stark favorisierte Mannschaft aus Schönaich nichts zu holen. Dennoch schaften die Gastgeber (2117) mit der knappen 3,5:4,5-Niederlage ein achtbares Ergebnis.

„Wenn wir noch mehr Glück gehabt hätten, wäre sogar ein 4:4 möglich gewesen“,

84 % noch nicht gelesen!