Lesen Sie weiter

Gruppe besteht seit 30 Jahren

Vereine Die Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Gmünd feiert am Samstag ihren runden Geburtstag.

Schwäbisch Gmünd. Seit 30 Jahren besteht die Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung. Gefeiert wird im Rahmen des 14. Gmünder Epilepsietags am Samstag, 19. Oktober. Der Epilepsietag wird zusammen mit den Paten der Gruppe, Dr. Peter Scheidt und Oberärztin Tanja Weisbrod, organisiert. Veranstaltungsort ist der Konferenzraum

62 % noch nicht gelesen!