Lesen Sie weiter

Von wegen Pistole

Waffe entpuppt sich als Gerät zur Fledermaus-Ortung.
Ein Mann ist in Rheinland-Pfalz aufgrund seiner Passion für Fledermäuse fälschlicherweise ins Visier der Polizei geraten. Eine Frau hatte am Mittwochabend gemeldet, sie habe den Mann in Birkenfeld beim Hantieren mit einer Pistole gesehen. Das von der Frau notierte Autokennzeichen führte die Ordnungshüter zu einem 62 Jahre alten Mann. Verdutzt,

40 % noch nicht gelesen!