Lesen Sie weiter

Schutz vor Rechtsextremen

Innenminister beraten über Maßnahmenbündel. Steinmeier prangert „Verrohung unserer Debatten“ an.
Als Reaktion auf den rechtsterroristischen Anschlag von Halle an der Saale plant Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gemeinsam mit seinen Länderkollegen verschärfte Maßnahmen gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus. Vor einem Treffen, das an diesem Freitag in Berlin stattfinden soll, kündigte er im Bundestag eine schärfere Bewachung von

87 % noch nicht gelesen!