Lesen Sie weiter

Ein Wechsel bringt bis zu 380 Euro

Wer sein Geld nicht unnötig verheizen will, sollte die Tarife online vergleichen. Anbieter locken mit attraktiven Angeboten. Doch die haben ihre Tücken.
Der kommende Winter wird teuer. Zumindest was das Heizen angeht. Die Anbieter haben die Preise für Erdgas wieder deutlich erhöht. Knapp 9 Prozent mehr muss ein Musterhaushalt mit 20 000 Kilowattstunden im Vergleich zum Vorjahr bezahlen, errechnete das Online-Vergleichsportal „Verivox“. Das ist ärgerlich. Aber auch eine Chance,
  • 156 Leser

92 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel