Lesen Sie weiter

Handys aus Südafrika

Mara will Produkte auf ganzem Kontinent anbieten.
Afrika drängt auf den Smartphone-Markt: Zehn Tage nach der Eröffnung ihrer ersten Handy-Fabrik in Ruandas Hauptstadt Kigali hat die Mara-Gruppe ihre zweite Smartphone-Produktionsstätte am Donnerstag in Südafrika eröffnet. In der Anlage sollen nicht nur Komponenten zusammengebaut, sondern auch entwickelt werden. Die Gruppe will ihre Smartphones,
  • 165 Leser

59 % noch nicht gelesen!