Lesen Sie weiter

Auftrag für Heckler & Koch

Der Waffenhersteller Heckler & Koch hat einen 4 Mio. EUR schweren Auftrag von der Bundeswehr bekommen. Die bestellten Granatmaschinenwaffen sollen 2021 ausgeliefert werden. Die fernbedienbaren Waffen sollen auf Aufklärungsfahrzeugen installiert werden. EU gibt grünes Licht Die EU hat keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken gegen eine Übernahme

34 % noch nicht gelesen!