Lesen Sie weiter

Im Alter schön und teuer

In deutschen Häfen liegen historische Segel- und Dampfschiffe aus heimischen Werften und bereiten den Städten Sorgen und Kosten.
Ein Schiff ist im Hafen sicher, aber dafür wurde es nicht gebaut“, lautet ein Sprichwort. Schiffe in Fahrt zu halten, ist jedoch teuer. Und selbst Museumsschiffe, die nur im Hafen liegen, verursachen hohe Kosten. Einige Beispiele von Nord- und Ostsee: „Seute Deern“ Die 100 Jahre alteBark gilt als Wahrzeichen Bremerhavens. Der Viermast-Gaffelschoner

90 % noch nicht gelesen!