Lesen Sie weiter

Streuobstwiese wird ein Bio-Hotspot

Artenschutz Mit EU-Mitteln wurde in Leinenfirst ein Grundstück der Gemeinde biologisch „aufgerüstet“. Im Bienenhotel sind bereits die ersten Mieter eingezogen.

Neuler-Leinenfirst

Der Biodiversitäts-Hotspot am Ortseingang von Leinenfirst sollte so etwas wie der Höhepunkt des Natur-Erlebnispfades zwischen Neuler und der Ortschaft werden. Mittlerweile ist das Grundstück fertig angelegt, mit tatkräftiger Unterstützung Obst- und Gartenbauverein Neuler, der im April Streuobstbäumen gepflanzt hat. Sitzbänke

88 % noch nicht gelesen!