Anwohner fordern 30er-Zone

Ortschaftsrat Die Michelfelder Straße in Aufhausen hat die Räte in der jüngsten Sitzung beschäftigt.

Aufhausen. Die Michelfelder Straße beschäftigt die Ortschaftsräte von Aufhausen stark. Die Bewohner der Straße beschweren sich über die Lärmbelästigung, die seit dem Anbringen des neuen Belages dort verursacht wird. Das Abrollgeräusch sei deutlich lauter geworden. Deshalb übergab Winfried Beck in der Bürgerfragerunde Ortsvorsteher Helmut Stuber eine Petition, um die Michelfelder Straße in eine 30er-Zone umzuwandeln.

Beck übergab auch eine Unterschriftenliste der Anwohner, welche sich durch den Lärm gestört fühlen. Insbesondere Lastwagen, die über die teilweise vorhandenen Vertiefungen fuhren, verursachten zusätzlich Krach. Helmut

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: