Lesen Sie weiter

„Wir wissen, wer wir sind“

Handball, Württembergliga Der TSV Alfdorf/Lorch hat einen steilen Saisonstart hingelegt und steht momentan auf Rang zwei. Am Samstag trifft das Team auf den Tabellenführer.

Einen rasanten Start haben die Handballer des TSV Alfdorf/Lorch da hingelegt. Mit 13:5 Punkten nach neun Spielen steht die Mannschaft aus dem Welzheimer Wald auf Platz zwei in der Württembergliga-Nord.

Am Samstag, 20 Uhr, in der Schäfersfeldhalle in Lorch muss das Team von Trainer Almir Mekic gegen die SG Schozach-Bottwartal ran. Die wiederum steht

92 % noch nicht gelesen!