Querpass

Ich denke oft an Bierofka

„Ich denke oft an Piroschka“ – so lautet der Titel einer Liebeskomödie mit der entzückenden Liselotte Pulver in der Hauptrolle. Der Film um die Liebeswirren eines deutschen Studenten in Ungarn ist, obgleich vor über 60 Jahren gedreht, noch immer sehenswert. Ein Film ganz anderer Art spielt derzeit an der Grünwalder Straße in München, wo der einst ruhmreiche Fußballklub TSV 1860 beheimatet ist. Nein, es handelt sich nicht um den „König der Löwen“. Sondern um ein fieses Machwerk. Der Inhalt des Dramas, das oft die Grenze zum Horrorfilm überschreitet: Ein ungemein beliebter Trainer übernimmt im Sommer
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: