Lesen Sie weiter

Tödlicher Unfall Ungebremst in die Kreuzung gefahren

Vermutlich weil er die Vorfahrt missachtet hat, ist ein 36 Jahre alter Autofahrer bei einem Zusammenstoß in Oberderdingen (Kreis Karlsruhe) ums Leben gekommen. Er war ungebremst in eine Kreuzung hineingefahren, obwohl sich auf der Vorfahrtsstraße ein Auto näherte, teilte die Polizei mit. Durch die Wucht des Aufpralls kam er ums Leben. Seine 38-jährige

20 % noch nicht gelesen!