Mit Gullideckel Eingangstür eines Discounters zerschlagen

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Gullideckel warfen am Samstag gegen 23.20 Uhr drei bislang Unbekannte die Eingangstür des LIDL-Einkaufsmarktes in der Schwerzerallee mit. Anschließend stieg einer der Männer in den Markt ein und entwendete offenbar Tabakwaren. Kurz bevor die ersten Polizeistreifen am Tatort eintrafen, flüchteten die drei Männer in Richtung Stadtmitte. Die Fahndung durch mehrere Streifenwagen blieb erfolglos. Die Menge des Diebesguts kann derzeit noch nicht näher bezeichnet werden. Die Höhe des Sachschadens dürfte bei mehreren tausend Euro liegen. Personen, die in diesem Zusammenhang

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: